Kosten

Grundsätzlich sind Leistungen von Psychologischen Beratern und Heilpraktikern privat zu tragen. Zumindest den gesetzlichen Kassen ist es untersagt, diese Leistungen zu bezahlen.

Es gibt allerdings Bonusprogramme und Zusatzversicherungen von einigen gesetzlichen Krankenkassen, wo zumindest Kurse wie Yoga, Atemtherapie, Autogenes Training etc. als Präventionsprogramme gewertet und nachträglich bezuschusst werden.

Private Krankenkassen können die Kosten teilweise erstatten. Beihilfe ist häufig möglich.

Kosten, welche der Wiedereingliederung bzw. Erhaltung der Arbeitsfähigkeit oder einer beruflichen Neuorientierung dienen, sind steuerlich absetzbar.

Sie müssen also in allen Fällen zumindest in Vorleistung gehen.

 

Kosten pro Stunde: 60,- €

 

Ich weise darauf hin, dass die Besprechungen durch die Selbstzahlung nicht durch mich an Krankenkassen weitergereicht werden.