Existenzgründung

Existenzgründung · 03. Juni 2019
Soviel kostet häufig ein Ebook. Als Endpreis. Und dann wird es groß beworben mit Marketingaktionen. "Zur Einführung in den ersten 2 Wochen jetzt für nur 1,49 €!". Wenn ich sowas lese weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Sollte ich nur 2,99 (oder noch weniger) für ein Buch bezahlen wollen, dann gehe ich in einen Buchladen an den Ramschtisch. Da bekomme ich für 2,99 € bis zu 6 Bücher und habe was in der Hand. 2,99 € für ein Buch - das ist kein Preis. Zu viel zum...
Existenzgründung · 07. Mai 2019
Sie haben sich entschieden, Ihren Expertenstatus mit einem Buch zu untermauern. Mit dem fertigen Manuskript und der Entscheidung, es zu veröffentlichen, stellt sich die Frage: wo veröffentlichen? Grob lassen sich 3 Möglichkeiten unterscheiden. klassischer Verlag Self-Publishing-Verlag auf einer Onlineplattform Die letzte Möglichkeit ist ok, um sich mit Kurzgeschichten in der Belleristik oder mit Fachartikeln im Expertennetzwerk eine erste Bekanntheit zu verschaffen. Wer jedoch ganze Bücher...
Existenzgründung · 02. Mai 2019
Beweisen Sie, was Sie können. In Deutschland steht man auf Titel. Das sind Dr., Diplom- und Masterabschlüsse von einer Universität sowie Buchveröffentlichungen. Ein Seminarleiter sagte einst „Mit jedem Buch, welches ich veröffentliche, steigt mein Honorar pro Seminar um 500,- €“. Für Speaker und Trainer kann das durchaus gelten, für uns Consultants steigt zumindest der Stundenlohn, welchen wir einfordern können. Daher rate ich dringend zu regelmäßigen Veröffentlichungen, wenn...
Existenzgründung · 01. Mai 2019
Das größte Hindernis bei der Existenzgründung ist die Angst vorm Scheitern. Daher ist mir das beste passiert, was einem Existenzgründer passieren kann: ich bin bereits einmal gescheitert. Klingt paradox, vor allem da in Deutschland gescheiterte Gründer als verbrannt gelten. Diese Einstellung stammt aus der europäischen Fehlerkultur. Wir schauen nicht auf das, was gelungen ist, sondern auf die misslungenen Fakten. Die Amerikaner sind dort bereits viel weiter; es gibt in den USA...